Seat-In Tour La Vida Cubana

Seat-In Tour La Vida Cubana (Ende November 2018)

Habana_Bella_Reisen_Latin_America_ToursSehr geehrter Hr. Rassmann

Meine Frau und ich möchten uns herzlichst bei Ihnen für Ihre tolle Beratung und Reiseorganisation bedanken. Alles hat wunderbar geklappt.
Die Reise war sehr abwechslungsreich, eindrücklich und erholsam. Die Privatunterkünfte waren sauber und das Essen sehr fein. Unser Guide (Jesus Lorenzo Perez) war top und sprach fliessend Deutsch.
Vielleicht können Sie seiner lokalen Agentur noch ein grosses Lob aussprechen.
Auch Ihre Unterkunft in Havanna war an top Lage und ausgezeichnet. Wir haben uns stets sehr sicher gefühlt.
Wir werden Sie und diese Reise sehr gerne weiterempfehlen.

Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

MfG
F.D. aus D.

Privatrundreise Kuba

Privatrundreise Kuba (November/Dezember 2017)

Guten Abend Frau Gaito

Gerne gebe ich Ihnen nachfolgend unsere Rückmeldung von unserer Reise nach Kuba.

Die Reise war wunderschön, interessant, abwechslungsreich, angenehm, sicher und es hat alles bestens geklappt!
Unser junger, deutschsprechender Reiseleiter, Eduardo Reyes, hat uns bei der Ankunft auf dem Flughafen Havanna pünktlich in Empfang genommen.
Zusammen mit dem sehr guten und sicheren Fahrer, Rene Enrique Gonzales, haben wir eine tolle, lustige, unterhaltsame und sehr abwechslungsreiche Rundreise machen dürfen.
Mit den beiden sehr freundlichen und zuvorkommenden Kubanern haben wir eine tolle Zeit verbracht, gemeinsam auch abends sehr viel erlebt und gelacht.
Wir haben nichts zu kritisieren, es hat alles so gut geklappt!

Auch Ihnen Frau Gaito möchten wir bestens für die Vorschläge, Programmgestaltung und Organisations danken.
Die Rundreise war sehr interessant und eindrücklich. Die Unterkünfte waren alle komfortabel und sauber.

Wenn ich vielleicht doch eine Anmerkung machen dürfte, dann zum Thema Trinkgelder:
Diesem Punkt haben wir in der Vorbereitung zu wenig Beachtung geschenkt. Wir haben das nur mal kurz in der Beilage durchgelesen. Es war ja das Meiste schon im voraus bezahlt.
Das Trinkgeld ist auf Kuba aber ein sehr wichtiger Punkt (Reiseleiter, Chauffeure, Musiker, Servicepersonal, Casa Partic., Toiletten, uvm.), alle wollen von den Touristen CUC.
Um diesbezüglich besser vorbereitet zu sein, sollte auch auf der Offerte ein Empfehlungsbetrag zumindest für die Hauptpersonen (Reiseleiter und Chauffeur) aufgeführt werden (z.B. als variable Kosten vor Ort).

Ansonsten haben wir gar nichts zu bemängeln, es waren einfach nur tolle Ferien!
Herzlichen Dank und vielleicht bei einer nächsten Gelegenheit wieder.

Freundliche Grüsse
Familie Z. aus E.

Mietwagenreise Panama

Mietwagenreise Panama (November 2017)

Panama_Häuser_Latin_America_ToursHallo Frau Engler,

vielen Dank für die Nachfrage. Wir hatten eine sehr schöne Zeit in Panama!
Der ganze Ablauf hat wunderbar funktioniert. Mit dem Wetter hatten wir auch einigermaßen Glück. Mit 2 Regentagen man in dieser Jahreszeit sicher auch zufrieden sein.

Hier ein detaillieres Feedback.

1) Ankunft + Hotel in Panama City:
Die Übergabe des Mietwagens der Reiseunterlagen hat sehr gut funktioniert. Das Amercan Trade Hotel würde ich jederzeit wieder buchen. Sehr guter Service, schöne große Zimmer, gute Lage.

2) Buenaventura Hotel:
Sehr schönes Resort Hotel. Anlage und Service Top. In der Nebensaison waren leider nur wenige Restaurants offen. Aber diese waren gut. Frühstück ebenfalls sehr gut. Getränke teilweise sehr teuer.
Gute Ausgangssituation für eine Mischung aus Beach und Ausflug nach El Valle. Auch die Runde Golf war sehr nett. Sehr schöner, gepflegter Golfplatz. Allerdings auch zu einem sehr hohen Preis.

3) Bocas del Mar:
Sehr nette kleine Anlage. Bzgl. Service und Freundlichkeit die beste Unterkunft auf der Reise. Gute Organisation, sehr flexibel (die Mannschaft hat noch super kurzfristig einen individuellen Bootstrip auf die Inseln organisiert). Sehr gute Küche. Die Zimmer sind relativ einfach gehalten, aber sehr nett und sauber. Zudem haben wir sehr gute Tipps für die Weiterfahrt nach Boquete und nach Almirante bekommen. Peter (der Assistant Manager) ist die Perle im Haus. Aber auch alle anderen Angestellten überschlagen sich fast an Freundlichkeit. Preis / Leistung ist fast unschlagbar.

4) Boquete – Valle Escondido:
Gute Lage. Die Anlage ist sonst gut gepflegt. Die Zimmer sind leider etwas muffig und der Service mittelmässig. Aber für eine Nacht absolut erträglich. Für einen längeren Aufenthalt würde ich nicht nochmals dort übernachten.

5) Bocas des Toro / Azul Paradise:
Die Anreise mit Mietwagenübergabe und Umsteigen in Bocas Town war etwas kompliziert. Hier wäre super gewesen, genau zu wissen wo uns das Boot in Bocas Town abholt. Hier konnte vor Ort niemand helfen. Allerdings hat ein kurzer Anruf bei Gapa die Verwirrung schnell behoben. Sehr guter Service !!

Das Azul Paradise Hotel ist sehr nett. Tolle Lage und sehr netter Service. Die Overwater Bungalows sind relativ klein und nahe zusammen (sehr hellhörig) Die Optionen vor Ort (Trips, Sea Kayaking, Stand up paddling,…) sind gut. Eine tolle Überraschung war ein privates Dinner direkt im Overwater Bungalow am Anreisetag. Insgesamt hatten wir eine tolle Zeit dort. Allerdings muss man sagen, dass Preis und Leistung auch unter Berücksichtigung der Lage schon eher schwierig ist. Das Serviceteam war immer sehr bemüht. Aber bei einem 5-Star Preis, ist sowohl beim Service, als auch beim Essen noch Luft nach oben. Auch das Sportequipment müsste teilweise ausgetauscht werden. Bei der Abrechnung der "Essensgutscheine" ist Vorsicht geboten, das funktioniert nicht immer.

6) Flug & Gamboa
Der Transfer zum Flughafen, der Flug und der Transfer zum Gamboa Resort hat 1a geklappt. Das Gamboa Resort Hotel war leider das Lowlight des Urlaubs! Die ganze Anlage ist in die Jahre gekommen und braucht dringend eine Restauration. Die Zimmer sind feucht und es gibt Schimmel. Sehr unpersönliche Anlage die vorwiegend von Reisegruppen besucht wird. Der Service im Hotel ist so gut wie nicht vorhanden. Das vorab gebuchte Upgrade auf eine höhere Zimmerkateogie war ziemlich sinnlos. Es war nur ein Maisonett Setup, mit einem zweiten Schlafzimmer im OG.
Es gab nur zwei Highlights:
- Der Guide / Ranger beim im Hotel gebuchten Rainforest Walk war super. Tolle Erklärung, sehr bemüht. Downside bei den walks ist, dass die direkte Umgebung vom Hotel wenig mit unberühren Regenwald zu tun hat).
- Der Pool – sehr schöne, grosszügige Anlage.
Insgesamt für uns ein klares „never again Hotel“. Die Regenwald walks sind toll, aber die kann man mit etwas Anfahrt auch von einem anderen Hotel aus unternehmen.

Abgesehen von dem letzten Hotel war aber alles 1A. Vielen Dank für die Organisation an Sie und die Kollegen von Gapa!
Wir werden Latin America Tours weiterempfehlen und gerne wieder auf Sie zurückkommen wenn der nächste Trip nach Lateinamerika ansteht (… wir denken gerade über Kolumbien nach… ;)).

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
Beste Grüße
A.S. & E. H.

Mietwagenrundreise Kuba

Mietwagenrundreise Kuba (November 2017)

Kuba_Viñales_Casa_Particula_Reisen_Latin_America_ToursGuten Tag Frau Gaito

Uns hat die Reise sehr gut gefallen und alles, wirklich alles, hat hervorragend geklappt:
- Ankunft: wir wurden nach dem Ausgang durch eine Vertreterin Ihres Büros empfangen und erhielten alle Dokumente und Vouchers und das Taxi war auch vor Ort
- Fahrzeugübergabe: Eine Dame Ihres Büros (leider habe ich den Namen vergessen) hat uns ausführlich über die Konditionen und Gepflogenheiten informiert
- Fahrzeug: Das Fahrzeug war ok; leider ziemlich schmutzig im Innenraum. Mit der App maps.me haben wir uns problemlos zurechtgefunden und kein einziges Mal verfahren
- Casa Particulares: wir waren in allen Casas sehr gut aufgehoben und es hat uns jeweils sehr gut gefallen
- Transfers: auch die Transfers (Tropicana, Flughafen) haben sehr gut geklappt
- Reiseinfos: Ihre Unterlagen waren umfangreich und ausführlich. Wir haben in Havanna noch eine Broschüre ihres Büros erhalten, welche ebenfalls sehr informativ war. Allenfalls könnten Sie diese schon vor der Abreise zur Verfügung stellen.

Tipps:
- wir waren aufgrund Ihrer Reiseinfos und der Infos in den Reiseführern in diversen Punkten (Beschilderung Strassen, Jiinteros, Geld) doch etwas verunsichert. Wir haben aber festgestellt, dass das Ganze nicht halb so schlimm ist, wenn man etwas Reiseerfahrung hat. Schreiben Sie etwas positiver über Ihr Land, es verdient es.
- Geld: Ideal ist, wenn man ein paar CUC’s bei Ankunft im Sack hat und nicht am Flughafen zum Wechseln anstehen muss. Wir haben von Kollegen, welche vor uns in Cuba waren, 100 Cuc’s erhalten und konnten so erst am anderen Tag in der Stadt wechseln. Wenn man nicht an einer CADECA oder Bank anstehen will, kann man problemlos in einem Hotel wechseln. Der Kurs ist nicht viel schlechter. Die meisten Bankomaten waren jeweils leer.
- Tanken: Wenn man volltanken will muss man zuerst an die Kasse, wo man sagen muss dass man volltanken will. Dann kommt man eine Säule zugewiesen und muss dann nochmals zur Kasse zum Zahlen. Wenn man nur für einen bestimmten Betrag tanken will kann man diesen an der Kasse zahlen und dann für den Betrag tanken.

Ich danke Ihnen nochmals für Ihre kompetente Beratung. Gerne empfehlen wir Latin America Tours Kollegen weiter.

Herzliche Grüsse

T.L.