Mietwagenreise La Vida Cubana mit Badeaufenthalt

Mietwagenreise La Vida Cubana intensiv mit Badeaufenthalt Cayo Guillermo, Remedios & Hotel Sol Palmeras Varadero (Juni 2018)

Latin_America_Tours_Kuba_SchuhputzerHallo Wolfgang,

danke für deine Nachfrage! Aaaaaalso, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll: ES WAR EINE PHANTASTISCHE REISE!!!

Es hat einfach alles gepasst. Das Wetter war super, die Tour war super.

Die Unterkünfte waren wirklich alle absolut klasse und zum Weiterempfehlen geeignet. Allerdings müsste man teilweise etwas vorbereitet sein, dass die Lage sehr gewöhnungsbedürftig ist. Also in Trinidad hatte ich echt kurz einen Schock und wollte in dieser Straße nicht mal anhalten. Allerdings, wie immer, war die Casa klasse und die Besitzer sehr freundlich. Gleiches gilt für Cienfuegos.

Der Anruf von Euch während der Reise in Cienfuogos hat uns sehr erstaunt und sehr sehr gefreut, das ist echt Service und man fühlt sich sehr gut betreut, obwohl dich ja niemand wirklich betreut.

Die Autoübernahme hat auch hervorragend geklappt und der Typ war sogar vor uns da 😉

Havanna ist wirklich eine irre Stadt, hat uns sehr gut gefallen.

Dein Tipp mit Remedios war super. Es gab genau an unserem Tag/Nacht ein Musikfestival, übrigens die ganze Nacht durch, und wir fanden es herrlich, sowas mal mitzubekommen. Hat uns sehr gut gefallen und das Hotel Barcelona ist alt ehrwürdig - sehr nett.

Tobias Hausers Casa in Havanna besticht einfach durch die absolute Herzlichkeit der 2 Damen Esperanza und Tochter. Sie waren sehr bemüht, auch da gilt wieder, Lage ist etwas schwierig, aber Sauberkeit, Herzlichkeit und Frühstück waren einfach super! Außerdem hat man eine ganze Wohnung für sich, was auch mal schön war.

Ich würde alle Casas, die Tour und EUCH jederzeit weiterempfehlen und habe das auch schon getan.

Die weitere Tour auf die Cayo Guillermo hat sich ABSOLUT gelohnt, es war ein weiter Weg, da hattest du echt recht, aber es war phantastisch dort. Das Hotel hat uns gut gefallen und hat einen sehr guten Standard. Für uns war es reiner Luxus.

Varadero war dann etwas ein Schock, da die Anlage sehr voll war. Wir hatten ja ein Bungalow gebucht und DAS war die Rettung. Wir fanden die Häusle total klasse, obwohl die Wege zum Strand und zum Essen weit waren......gerade das war toll, denn bei uns "da hinten" war Ruhe!!

Übrigens sind wir insgesamt 2000km gefahren, es ist nichts passiert, auf teilweise WAHNSINNIGEN Sträßchen und haben von den 2000 km ca 1900 km immer das Auto voll mit Kubanern gehabt...es war sooo witzig und sooo interessant. Land und Leute muss man einfach lieben.

Ach ja, bei der Abholung wäre es sehr hilfreich, wenn man WÜSSTE, dass es einen Privattransfair zum Flughafen gibt. Das war natürlich sehr luxuriös.

Ach und übrigens, es gab überall und immer OBST. Die Mangos waren reif, sensationell. Es gab überall in den Casas immer Mango, Papaya, Ananans und Bananen zum Frühstück dazu, genial!

Also Wolfgang, dir nochmals 1000 Dank, denn ich fand die Art der Kommunikation, Betreuung, Tipps und letztendlich Buchung hervorragend!!!!

Ganz liebe Grüße und vielleicht bis zum nächsten Mal in einem anderen Land,

A. und R. W.