Modulare Mietwagenreise Costa Rica Cocktail

Modulare Mietwagenreise Costa Rica Cocktail (Mai 19)

Hallo Frau Engler

und schon sind die Ferien leider wieder vorbei 🙁

Ich wollte mich nur noch kurz melden und mitteilen, dass alles hervorragend geklappt hat! Top Organisation. Wunderschöne Lodges (v.a. natürlich Pacuare).

Alle Transfers haben superpünktlich und perfekt funktioniert.

Vielen Dank für die gute Organisation und perfekten Reiseunterlagen.

Liebe Grüsse

P.S. und M.D. aus der Schweiz

  

Mexiko – bunte Kolonialstadt Campeche

Yucatan-Halbinsel: Abstecher zur farbenfrohen Kolonialstadt Campeche

Es muss nicht immer die Riviera Maya sein! Auf unserer letzten Reise durch die Yucatán-Halbinsel verschlug es uns auf der Suche nach Orten abseits der Touristenströme nach Campeche an der gegenüberliegenden Küste.

Mexiko, Campeche, bunte Häuser, Kolonialstadt, Latin America Tours, ReisenZwar ist Campeche kleiner und mit weniger «grossen» Sehenswürdigkeiten gesegnet als das nahegelegene Mérida, aber der bescheidene, authentische Charme der farbenfrohen Kolonialstadt, seit 1993 im UNESCO-Weltkulturerbe, hat uns überrascht und begeistert. Stundenlang erkundeten wir die Gassen der Altstadt mit ihren hohen Bürgersteigen, liebevoll restaurierten Hausfassaden und Arkaden, entdeckten wunderschöne alte Tore und schmiedeiserne Balkone, fotografierten bunte VW-Käfer, besichtigten Museen und die Kathedrale, die am Abend schön beleuchtet ist. Für Fotografen finden sich in Campeche wahrlich unzählige Fotomotive!

Einen Teil der alten Stadtmauer kann man begehen, sich von dort einen Überblick über die kompakte Altstadt verschaffen und die teils paradiesisch gestalteten Dachterrassen bewundern.

Bei Sonnenuntergang taten wir es den Einheimischen gleich und flanierten auf der kilometerlangen Uferpromenade (El Malecón), wo sich jeden Abend Sportler, Familien, Hundehalter und verliebte Pärchen einfinden. Liebhaber von Meeresgerichten können dort in einfachen Fischrestaurants direkt am Meer schlemmen. Wem der Sinn mehr nach fruchtigen Cocktails steht, der besucht eine der Freiluftbars in der Altstadt, die abends ihre Tische und Stühle einfach in die Gassen stellen.

Campeche liegt noch nicht auf der Landkarte des Massentourismus, ist jedoch definitiv einen Zwischenstopp wert. Die Stadt ist gut per Mietwagen erreichbar (z.B. ab Mérida in rund 2 ½ Stunden).

Mexiko, Campeche, Bars in den Gassen, Outdoor-Bars, Nachtleben, Kolonialstadt, Yucatan-Halbinsel, Latin America Tours, Reisen

Haben wir Sie neugierig gemacht?Mexiko, Campeche, Innenhof Museum, alte Stadtmauer, Kolonialstadt, Yucatan-Halbinsel, Latin America Tours, Reisen

In unserem Online-Reiseplaner finden Sie viele Reisevorschläge für Yucatán und ganz Mexiko. Die individuell anpassbare Mietwagenreise «Ay Caramba» beispielsweise beinhaltet neben vielen anderen Highlights wie der mystischen, mitten im Urwald gelegenen Mayastätte Palenque auch einen Aufenthalt in Campeche.

Für eine massgeschneiderte Rundreise durch Mexiko kontaktieren Sie am besten unsere Spezialisten.

Viel Spass beim Planen!
Ihr Latin America Tours Team

Mietwagenreise Kuba

Mietwagenreise Kuba (April 2019)

Grüezi Frau Gaito

Ja, Sie haben recht: Leider sind wir schon wieder zurück aus unseren wunderbaren Ferien!!

Es klappte alles zur besten Zufriedenheit, egal, ob wir selber gebucht haben (z.B. Flug mit Edelweiss, Hotel Nacional) oder über Ihr Reisebüro (Auto, Melia Buenavista Cayo Santa Maria). Wir alle fanden - ein erneutes Mal - Kuba eine ganz tolle Feriendestination. Havanna ist eine dermassen pulsierende Stadt: Laut, stinkig, fröhlich, bunt, sehr lärmig (es gibt keine „leisen“ oder zurückgezogenen Kubaner!!!) - einfach schön! Das lustigste Erlebnis war eine bestimmt 85-jährige Kubanerin. Sie lief mit ihrem Rollator im Schneckentempo die Innenstadt hinauf, und an einer Ecke, wo laute Musik gespielt wurde, stellte sie ihren „Ferrari“ hin und begann im Rhythmus der Musik zu tanzen. Völlig losgelöst!!! Welch herrlicher Anblick! Da könnten wir oft „verklemmten“ Schweizer schon noch was lernen…

Das gebuchte Auto übertraf unsere Erwartungen; wir konnten einen fast neuen Hyundai-Jeep in Empfang nehmen, der sehr bequem war und genug gross für unsere 4 Koffer. Wir hatten NIE Probleme!

Das Melia Buenavista auf der Cayo Santa Maria ist einfach mehr als grandios - in absolut jeder Beziehung! Da stimmt das Preis- / Leistungsverhältnis perfekt! Sehr, sehr nettes Personal, äusserst aufmerksam und hilfsbereit, das gebuchte Zimmer „Royal Service“ mit Meerblick ist wirklich „royal“, das Essen wunderbar - wir schwärmen wirklich in den höchsten Tönen!

Auf dieser Insel hat es ja mindestens drei Melia-Hotels, und wir hatten die Möglichkeit, mal in einem anderen Melia-Hotel zu Abend essen. Aber dieser frappante Unterschied! Das Essen (Buffet) war soweit gut, aber der riesige und eher unpersönliche Esssaal - und der damit verbundene Lärm! - liess uns dann nach dem Essen sofort wieder in unsere Oase zurückkehren.

Was in diesem Jahr eher sehr lästig war, waren die vielen Angebote für Oldtimer-Autorundfahrten, vor allem in Havanna. Alle 2 Meter wurde man angequatscht! Mit der Zeit sehr langweilig und nervig…

Nun hoffe ich, dass meine Ausführungen und Erzählungen für Sie interessant sind und Sie vielleicht auch einige Tipps daraus entnehmen können. Ich wünsche Ihnen alles Gute und grüsse Sie herzlich.

H.G.

Kleingruppenreise Höhepunkte und Jungle Lodge sowie Pacuare Lodge

Kleingruppenreise Höhepunkte und Jungle Lodge sowie Pacuare Lodge (März 2019)

Hallo Frau Engler,

Unsere Costa Rica Reise hat sogar noch unsere Erwartungen übertroffen und wir sind immer noch unter dem Charme dieses grossartigen
Landes. Empfang, Freundlichkeit, Natur satt, Sauberkeit, Essen, Reiseleiter, Organisation,.. Pura Vida halt! Unser Reiseleiter war Peter Käser
und mit ihm hatten wir natürlich den Jackpot! Ein solches Fachwissen hätte ich nicht erwartet und er hat das mit grossem Engagement gemacht und dies wobei die Saison langsam
zu Neige geht.

Beste Grüsse aus Luxemburg.

F. S.

  

Individuelle Privatreise Cuba & Baden Varadero

Individuelle Privatreise Cuba & Baden Varadero (April 2019)

Hallo Herr Rassmann,

Ich wollte mich mal kurz zurückmelden! Wir sind restlos begeistert und bedanken uns für die perfekte Organisation! (Kombination aus Erlebnis Kuba und Kuba Tradicional). Vor allem unser Guide, Jesus, war ein Traum. Bitte dies auch an die Agentur in Havanna weiterleiten. Er ist der perfekte Guide! Die Hotels (z. B. Iberostar Varadero) waren super und auch die Restaurants.
Auf den Drink im Floridita in Havanna kann man verzichten!!

Falls wir wieder mal nach Lateinamerika fliegen, werden wir Sie wieder kontaktieren.

Grüße aus München
P. B.