Individuelle Mietwagenreise Costa Rica mit dem Schwerpunkt Natur und Familie

Individuelle Mietwagenreise Costa Rica mit dem Schwerpunkt Natur und Familie (Juli 2019)

Liebe Frau Engler

Wir hatten eine sehr schöne Reise. Vielen Dank für Ihre tolle Organisation.

Anbei ein paar Punkte als Rückmeldung:
Alle organisierten Dinge (Ausflüge, Transfers etc etc.) haben tiptop geklappt. Alles, was als im Preis inbegriffen angegeben war, war auch wirklich inbegriffen.Die Transfers waren meist absolut pünktlich.

Punta Uva, Costa Rica, Familienreise, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen Reiten, Costa Rica, Familienreise, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen

Allgemein: Um Enttäuschungen zu vermeiden lohnt es sich vielleicht, die Leute, die in der Regenzeit reisen (wie wir) wirklich darauf hinzuweisen, dass es teilweise wirklich VIEL und LANGE regnen kann. Gemäss der Auskunft von einigen Ticos war es früher so, dass der Vormittag schön war und am Nachmittag die Woken aufzogen. Jetzt, mit dem Klimawandel, ist das Wetter absolut unberechenbar.
Ankunft an Flughafen: Tiptop. Hätte nicht besser sein können bezüglich einfachem Auffinden der Kontaktperson (mit perfektem Deutsch), direkt eine Flasche Wasser in die Hand gedrückt bekommen, rascher Transport zum Hotel.
Mawamba Lodge: Sehr schön, hat uns gefallen, aber die An- und Wegreise ist schon weit (langer Transfer für die Kinder).
Puerto Viejo/Cahuita: Alles tiptop. Tour in Cahuita Nationalpark war gut organisiert, sehr guter Führer, der uns viele versteckte Tiere (v.a. Schlangen) zeigen konnte.
Selva Bananito: Ist wirklich zurück zur Natur. Die einfachen aber schönen Zimmer haben wir geschätzt. Das Abendessen war sehr gut, aber man kann ja nicht wählen, was für die Kinder etwas schwierig war (sie mochten viele Dinge halt nicht so). Ausflüge: Wir haben der Reit-Ausflug, den "Natur Hike" (oder wie der schon wieder hiess),die Canopy-Tour mit Abseilen und das Baum-Pflanzen gemacht. Davon war nur die Canopy-Tour nicht inbegriffen. Die Führer waren gut, vor allem Allan. Und der Verantwortliche für die Pferde, der unsere Töchter die Pferde hat bürsten und abduschen lassen, was sie GELIEBT haben! 🙂
Mietwagen: Alles tiptop. Gute Lieferung/Abholung, Wagen in gutem Zustand, auch die zwei Booster-Sitze waren da. Wifi klappte meistens (ausser, wenn es halt auch kein 3G-Netz hat, ist ja klar).

Kolibri ©Tobias Hauser, Costa Rica, Familienreise, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen Kolibris, Costa Rica, Familienreise, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen

Sarapiqui /Sueno Azul: Das Hotel ist wohl doch eine Klasse tiefer, v.a. was die Sauberkeit anbelangt. Es hatte praktisch keine Gäste und daher wohl auch praktisch keine Angestellten. Das Wasser im Schwimmbad war etwas schmutzig, voller Insekten, und wurde wohl schlecht gefiltert. Hingegen haben wir (direkt vom Hotel aus) einen super Ausflug gemacht: Mit den Pferden zu einer Canopy-Tour, danach in einem künstlichen See im Wald baden und Wasserfall anschauen, und dann mit den Pferden wieder zurück. Das war wirklich super. Die Guides waren sehr gut, die Pferde schienen sehr gepflegt. Tiptop.
La Fortuna: Hier hatten wir wirklich sehr schlechtes Wetter. Den Arenal bekamen wir nie zu Gesicht. Aber das Hotel ist gut, der Nationalpark sehr schön (einfach zu viele Leute 🙂
Monteverde: SUPER. Ich bin froh, hatten wir das gemacht. OK die 30 KM Schotterstrasse sind schon etwas mühsam. Aber das Hotel hat uns sehr gefallen, von den Zimmern her, netter Empfang, und die Kolibri-Stationen sind natürlich super.
Quépos/ Parador: Das absolut schickste Hotel auf der Reise. Das Restaurant ist ziemlich ein Gourmet-Restaurant, von dem her war es lustig, dass ich mitten im Salat eine grosse Raupe hatte. Zum absoluten Schock des Kellners... Anschliessend kamen sich sowohl der Manager als auch der Chef-Koch an usnerem Tisch entschuldigen (was wir witzig fanden, weil für uns war das nicht so schlimm). Und sie haben uns das Dessert spendiert. Was ja auch sehr nett war. Also wirklich ein wunderbar gelegenes Hotel, viele Tiere, die direkt daran vorbei ziehen (wir haben Affen, Ara-Papageien und Faultiere gesehen, direkt vom Schwimmbad aus). Und der Park Manuel Antonio ist halt wirklich wunderschön, sogar bei schlechtem Wetter.
Hotel in Alajuela Buena Vista: Hatte eine lange WIFI-Panne (wegen dem Regen offenbar), was etwas mühsam war. Aber sonst sehr gut. Leider nicht viel von der Aussicht gesehen, wegen des schlechten Wetters. Transfer zum Flughafen tiptop.
Herzlichen Dank nochmals für die perfekte Organisation.

Herzliche Grüsse
P.K. aus CH

Individuelle Mietwagenreise Costa Rica mit der ganzen Familie

Individuelle Mietwagenreise Costa Rica mit der ganzen Familie (August 2019)

Liebe Frau Engler,

ja, wir sind zurück.
Und wir , unser Sohn und ich, können nur sagen: ein phantastisches Land !
Ich weiss gar nicht , wo ich anfangen soll, zu erzählen, und was wir wirklich alles erleben durften.

Tortuguero, Costa Rica, Familienreise, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen Kinder, Costa Rica, Familienreise, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen

1. Tortuguero: Evergreen lodge – schön gelegen, an dem Flusslauf, guter Service , und vor allem die Eiablage war einfach herrlich und sehr bewegend. – Leider ist der Transport dorthin SEHR touristisch, und gleicht einer Massentransportes, aber da muss man drüberstehen – und das kann ich dann auch, da ich wusste, es wird anders!
2. Selva bananito lodge: ein absoluter Traum ! Schon die Zufahrt dorthin mit dem Jeep durch den Fluss – sensationell ! Der Eigentümer, ein Deutscher, der in Kolumbien geboren wurde, leitet diese Anlage und die aufopfernde Verteidigung seines Regenwaldes mit einer grossen Hochachtung, da sein Regenwald Wasserlieferant für 100000 Menschen in Limon gibt.
3. Dann kam die längere Fahrt nach Santa Rosa de Pocosol, Juanilama. Aufgrund der älterern Karte mussten wir einige Male fragen, aber aufgrund meines Spanisch kein Problem und auch wirklich sehr nett J Endlich kamen wir an – dort ist wirklich kein Tourist , genau so sollte es sein. Die Unterbringung bei einem älteren Ehepaar , die uns sehr verwöhnten, und mit uns Empainadas kochten und in der Aussenküche bruzelten, sogar eine riesige Schlange wurde bei den Leuten im Schlafzimmerschrank gefunden – wir fanden es spannend, es war fast etwas wehmütig , als wir wieder fahren mussten…..herrlich J
4. Die Fahrt nach Monteverde um La Fortuna war herrlich – mit tollen Ausblicken, Hängebrücken grandios - das Auto lief super alles gut.
5. Weiter gings nach Süden, Pazifikseite, nach Dominical, diese Fahrt fand über Tag im Dauerregen statt, und war mit zwei Schnellstrassenwechseln, die schlecht eingezeichnet waren auf den Schildern, etwas tricky, doch auch die Polizei half uns und sperrte zum Umdrehen sogar die Strasse für uns vom laufenden Verkehr !

Catarata Nauyaca, Puntarenas, Costa Rica, Familienreise, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen Arenal Vulkan, Costa Rica, Familienreise, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen

Unser Fazit: Besser hätte es nicht sein können ! Grandios – Ökotourismus – null Plastikmüll, Rauchverbot überall – super nette Leute, alle Guides der Touren hervorragend ausgebildet – wir sind begeistert J Auf jeden Fall wieder !

Liebe Grüsse,
J + Y aus D.

Modulare Mietwagenreise Costa Rica Cocktail

Modulare Mietwagenreise Costa Rica Cocktail (Mai 19)

Hallo Frau Engler

und schon sind die Ferien leider wieder vorbei 🙁

Ich wollte mich nur noch kurz melden und mitteilen, dass alles hervorragend geklappt hat! Top Organisation. Wunderschöne Lodges (v.a. natürlich Pacuare).

Alle Transfers haben superpünktlich und perfekt funktioniert.

Vielen Dank für die gute Organisation und perfekten Reiseunterlagen.

Liebe Grüsse

P.S. und M.D. aus der Schweiz

  

Kleingruppenreise Höhepunkte und Jungle Lodge sowie Pacuare Lodge

Kleingruppenreise Höhepunkte und Jungle Lodge sowie Pacuare Lodge (März 2019)

Hallo Frau Engler,

Unsere Costa Rica Reise hat sogar noch unsere Erwartungen übertroffen und wir sind immer noch unter dem Charme dieses grossartigen
Landes. Empfang, Freundlichkeit, Natur satt, Sauberkeit, Essen, Reiseleiter, Organisation,.. Pura Vida halt! Unser Reiseleiter war Peter Käser
und mit ihm hatten wir natürlich den Jackpot! Ein solches Fachwissen hätte ich nicht erwartet und er hat das mit grossem Engagement gemacht und dies wobei die Saison langsam
zu Neige geht.

Beste Grüsse aus Luxemburg.

F. S.

  

Individualreise durch Costa Rica und Panama

Individualreise durch Costa Rica und Panama (März 2019)

Guten Tag Frau Engler

Meine Partnerin und ich wollten uns noch melden um Ihnen einen Feedback zu geben zu unserer bei Ihnen gebuchten und organisierten Reise.

Wir sind beide von Costa Rica, seinen Leuten und der Biodiversität, sowie die Einstellung und wie sich die Bevölkerung teilweise für seine Natur und das Land engagiert, begeistert.
Ihre Empfehlungen, sei es für Tortuguero, Arenal oder Samara sind super, wir haben in dieser kurzen Zeit viel erleben und sehen dürfen, begleitet von teils wirklich tollen, engagierten Führern.

Die von Ihnen vorgeschlagenen Lodges waren alle sehr angenehm, die Zimmer gemütlich und die Umgebung liebevoll gestaltet, was uns immer wieder das Gefühl gab, zu Hause zu sein. Insbesondere hervorheben möchten wir die Volcano Lodge mit Ihren Thermalbäder und ihrem Garten voller spezieller Früchtebäume. Auch absolut empfehlenswert war die Arco Iris Lodge in Santa Elena (Monteverde), ein Kleinod am Fuss des Nebelwaldes.
In Samara war das Dorf und vor allem der Strand eine echte Augenweide und Erholung, alles so nah und wirklich gemütlich. Hingegen würden wir das nächste Mal das Hotel Giada nicht empfehlen: man spürt dass die Leitung stark kostengetrieben ist (das Frühstück ist spärlich, der Orangensaft ist aus der Verpackung, die Dekoration ist lieblos und für viele Services die anderswo dazugehören müssen sie dort extra zahlen). Wir fühlten uns zwar im Balkon wohl, ansonsten sind wir ausser einem Mal immer auswärts frühstücken gegangen. Das nächste Mal würden wir die Villas Kalimba oder das Hotel Gecko Verde wählen.
Das von uns aus beste Restaurant am Strand bei weitem (weil frisch, kreativ und vegan) war das LUV Burger, absolut empfehlenswert.

Die Transporte haben alle super geklappt, das ist wirklich eine tolle, super-Leistung von der lokalen Reiseagentur, alle Achtung!

In San Jose war das Radisson in Ordnung, wir hätten jedoch das Aranjuez gerne wieder genommen.

Der Flug von San Jose nach Bocas war ein Traum, wir waren auch die einzigen Passagiere! In Bocas war das Turtle Beach House sehr angenehm, die Eigentümer überaus unterstützend. Von den verschiedenen Restaurants in der Gegend war der Hummingbird unser Favorit (weil frisch, reichhaltig und sehr angenehm). Die Preise sind u.E. eher hoch aber aufgrund der Distanz zu Bocas town nachvollziehbar.

In Panama fanden wir das Hotel Zen in Ordnung - für uns als veganer war das Frühstück OK. Der Kanal und der Besuch im Casco Viejo waren toll und beeindruckend.

Beide Flüge (hin- und zurück) haben gut geklappt, leider bekamen wir beim Rückflug kein glutenfreies Menu, ist anscheinend untergegangen.

Alles in Allem eine unvergessliche, bereichernde Reise.

Wir möchten Ihnen hier auch herzlich danken für Ihre Unterstützung und gute Organisation dieser tollen Reise.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend.

Freundliche Grüsse

B.T. & B.K. aus Deutschland