Yucatan – Mietwagenrundreise

 Yucatan – Mietwagenrundreise (Juni 2019)

Guten Tag Frau Gaito

Gestern sind wir von unserer Mexiko Reise zufrieden heimgekehrt.

Anbei unser positives Feedback zur Reise:
Die Flüge waren durch die Sitzplatz-Reservation in der Economy Max besonders komfortabel. Schon mal ein schöner Start in den Urlaub.
Der anschliessende Transport und die Abholung des Mietautos hat ebenfalls wunderbar geklappt.

Yucatan, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen  Yucatan, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen  Yucatan, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen

Zu den Hotels:
Adhara Hacienda - gutes Zimmer und perfekt für die erste Nacht
Hacienda Merida - top Bedienung, schönes und grosses Zimmer, gute Lage in Merida, feines Frühstück und einen schönen Pool
Plaza Colonial Campeche - grosses Zimmer jedoch eine sehr laute Klimaanlage, freundliche Bedienung und eine gute Lage im sympathischen Campeche
Explorean Kohunlich Chetumal - alles top, hat uns wirklich sehr gefallen!
Bacalar, Rancho Encantado - super Hotel an der wunderschönen Lagune und ein grosszügiges Zimmer
Azul Beach Resort - ausgezeichnetes Essen und eine freundliche Bedienung, jedoch ein etwas kleines Zimmer. Leider erwischten wir eine schlechte Woche bezüglich Strand/Meer. Das Meer war von Algen (Sargassum) befallen und dadurch das Wasser braun. Der Strand roch durch das auch unangenehm.

Yucatan, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen  Yucatan, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen  Yucatan, Mietwagenreise, Latin America Tours, Reisen

Im gesamten hat uns die Reise extrem gefallen. Der Reiseplan und die Auswahl der Hotels waren perfekt.
Eine unvergessliche Reise mit vielen Erlebnissen und Eindrücke.

Herzlichen Dank an dieser Stelle für die super Organisation unserer Reise.

Wir haben Euch bereits weiterempfohlen und werden bestimmt für eine allfällige weitere Reise nach Südamerika auf Euch zukommen.

Freundliche Grüsse
Cynthia & Marc

Mexiko – bunte Kolonialstadt Campeche

Yucatan-Halbinsel: Abstecher zur farbenfrohen Kolonialstadt Campeche

Es muss nicht immer die Riviera Maya sein! Auf unserer letzten Reise durch die Yucatán-Halbinsel verschlug es uns auf der Suche nach Orten abseits der Touristenströme nach Campeche an der gegenüberliegenden Küste.

Mexiko, Campeche, bunte Häuser, Kolonialstadt, Latin America Tours, ReisenZwar ist Campeche kleiner und mit weniger «grossen» Sehenswürdigkeiten gesegnet als das nahegelegene Mérida, aber der bescheidene, authentische Charme der farbenfrohen Kolonialstadt, seit 1993 im UNESCO-Weltkulturerbe, hat uns überrascht und begeistert. Stundenlang erkundeten wir die Gassen der Altstadt mit ihren hohen Bürgersteigen, liebevoll restaurierten Hausfassaden und Arkaden, entdeckten wunderschöne alte Tore und schmiedeiserne Balkone, fotografierten bunte VW-Käfer, besichtigten Museen und die Kathedrale, die am Abend schön beleuchtet ist. Für Fotografen finden sich in Campeche wahrlich unzählige Fotomotive!

Einen Teil der alten Stadtmauer kann man begehen, sich von dort einen Überblick über die kompakte Altstadt verschaffen und die teils paradiesisch gestalteten Dachterrassen bewundern.

Bei Sonnenuntergang taten wir es den Einheimischen gleich und flanierten auf der kilometerlangen Uferpromenade (El Malecón), wo sich jeden Abend Sportler, Familien, Hundehalter und verliebte Pärchen einfinden. Liebhaber von Meeresgerichten können dort in einfachen Fischrestaurants direkt am Meer schlemmen. Wem der Sinn mehr nach fruchtigen Cocktails steht, der besucht eine der Freiluftbars in der Altstadt, die abends ihre Tische und Stühle einfach in die Gassen stellen.

Campeche liegt noch nicht auf der Landkarte des Massentourismus, ist jedoch definitiv einen Zwischenstopp wert. Die Stadt ist gut per Mietwagen erreichbar (z.B. ab Mérida in rund 2 ½ Stunden).

Mexiko, Campeche, Bars in den Gassen, Outdoor-Bars, Nachtleben, Kolonialstadt, Yucatan-Halbinsel, Latin America Tours, Reisen

Haben wir Sie neugierig gemacht?Mexiko, Campeche, Innenhof Museum, alte Stadtmauer, Kolonialstadt, Yucatan-Halbinsel, Latin America Tours, Reisen

In unserem Online-Reiseplaner finden Sie viele Reisevorschläge für Yucatán und ganz Mexiko. Die individuell anpassbare Mietwagenreise «Ay Caramba» beispielsweise beinhaltet neben vielen anderen Highlights wie der mystischen, mitten im Urwald gelegenen Mayastätte Palenque auch einen Aufenthalt in Campeche.

Für eine massgeschneiderte Rundreise durch Mexiko kontaktieren Sie am besten unsere Spezialisten.

Viel Spass beim Planen!
Ihr Latin America Tours Team

Privatrundreise Yucatan Haciendas mit Strandtagen an Traumstränden

Privatrundreise Yucatan Haciendas mit Strandtagen an Traumstränden (Februar 2019)

Guten Tag Frau Engler

Nun sind wir schon fast zwei Wochen zurück, die Farbe blättert ab und der Alltag hat uns schon fast wieder eingeholt…

Anreise
Wie es halt immer beim Fliegen ist: Verspätung, nur wenige Einreiseschalter geöffnet, langes Warten auf das Gepäck. Anschliessend um halb zwei in der Nacht Suche nach einem Taxi. Hat funktioniert, aber zu Wucherpreisen. Haben uns aber während der Reise erklären lassen, dass das in Cancun so ist. Das Hotel war nicht berauschend, ein wenig verlebt. Für eine Nacht okay. Leider war nirgends ein Bier aufzutreiben… 😉

Holbox
Transfer pünktlich und sehr freundlich. Hotel & Personal toll, Fussdistanz ins Zentrum, schönes Essen und Trinken. Jederzeit wieder!

Rundreise Yucatan Haciendas
Wurden pünktlich abgeholt. Grosses Fahrzeug für uns fünf Personen.
Die Unterkünfte waren zwischen okay (Izamal) und gemütlich (Sotuta de Peon/Chichen Itza). Durch die abgelegene Lage der beiden letzten Unterkünfte ist man darauf angewiesen im Hotel zu essen. Sotuta de Peon ist preislich noch okay, Chichen Itza zwar sehr lecker, aber auch teuer.
Die ersten drei Tage mit Ek Balam, Izamal, Merida, Celestum, Uxmal und der Sisal-Farben waren abwechslungsreich und cool. Der vierte Tag war okay – Chichen Itza und die Cenote waren total von Touristen überlaufen - bei Tag 5 haben wir auf Coba verzichtet.
Für uns waren es am Schluss zu viele Pyramiden. Die Tage 4 und 5 hätten wir im Nachhinein etwas anders gestaltet. Ev. etwas in Richtung Natur/Höhlen oder länger in einer Stadt wie Merida.
Die Reise war sehr gut organisiert und unser Guide Herbert war eine Perle. Er hat das Programm zeitlich optimiert, nach vernünftigen Essensmöglichkeiten Ausschau gehalten und geschaut, dass wir an den grossen Besucherströmen vorbeikommen. Auch hier: Jederzeit wieder!

Tulum
Das Hotel und der Strand waren sehr schön. Die Preise ums Hotel eher üppig, in der Stadt moderat. Man merkt hier sehr gut, dass der Tourismus hier explosionsartig wächst. Bei einem nächsten Mal, würde ich diese Küste eher auslassen. Es hat mir zu viele Menschen.

Geld
Wir sind mit USD ins Land gekommen und haben bei der Ankunft in der Nacht keinen Geldautomaten mehr gefunden. Daher haben wir am Anfang alles mit Kreditkarte bzw. USD bezahlt. Der Wechselkurs war natürlich unterirdisch… J Nun wollten wir in Holbox Pesos rauslassen. Hat leider nicht funktioniert, da sie zwar Geldautomaten hatten aber mit USD. Das gleiche gilt übrigens für die Automaten an der Küstenstrasse von Tulum. Ist vermutlich eine Strategie… Das nächste Mal werden wir sicher schon in der Schweiz Pesos kaufen.

Fazit
Die Reise war toll, uns allen hat es sehr gut gefallen. Wir waren sicher nicht das letzte Mal in Mexico.
Vielen Dank fürs Organisieren!

Herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende
A.D. aus der Schweiz

P.S:: Auch unsere Zimmer waren immer zusammen bzw. in der Nähe gelegen. Hat tipp topp funktioniert.

Mexiko-Reise mit Walbeobachtung

Mexico Reise mit Walbeobachtung (Januar 2019)

Sehr geehrter Herr Rüfenacht,

gerne komme ich auf Ihre Anfrage zurück und kann Ihnen nur bestätigen, dass uns die Reise und Ihre Planung sehr gut gefallen hat. Höhepunkte waren Todos Santos sowie Punta de Mita. In Todos konnten wir die Grauwale direkt am Strand beobachten, wohingegen im Norden das Meer so unruhig war, dass dies deutlich schwerer war. In Loreto mussten wir die Blauwal-Tour kurz nach Start beenden, da der Wellengang zu hoch war und wir wirklich Angst um unser Leben hatten. Die Alamo-Vermietung hatte nur unterdurchschnittliche Autos zur Verfügung, war aber sonst ok. Die Hotels haben uns sehr gut gefallen bis auf Loreto, da dies eher für Amerikaner ausgerichtet war. Mexico City war ebenfalls sehr interessant, das Hotel sehr gut sowie dessen Lage. Den Führer konnten wir allerdings nicht sehr gut verstehen jedoch tat dies der reise keinen Abbruch.

   

   

Gerne würden wir wieder auf Sie zukommen, wenn wir eine neue Reise durch Costa Rica und ggf die Anrainerstaaten planen würden.

Mit freundlichen Grüßen aus Melsungen,

F.S.

Latin America Tours an den Schweizer Ferienmessen

Fernweh? Besuchen Sie uns an den Ferienmessen 2019!

Mexiko, Kuba, Dominikanische Republik, Haiti, Belize, Guatemala, Nicarague, Costa Rica, Panama, Kolumbien, Ecuador, Peru und Bolivien - dies sind "unsere" Länder. Jedes von ihnen bietet ein ganz besonderes Reiseerlebnis.

Von Mittelamerika und der Karibik bis hin zu Südamerika können Sie sich auführlich von unseren Reisespezialisten beraten lassen. Wir helfen Ihnen, Ihre schönsten Tage im Jahr zu verwirklichen und auch die verborgensten Ecken jedes Landes zu entdecken.

Besuchen Sie unseren Stand und profitieren Sie von unserem Messerabatt von CHF 100 pro Person bei einer Neubuchung einer Rundreise aus unserem Programm.

St. Gallen: 18. - 20. Januar 2019
Bern: 24. - 27. Januar 2019
Zürich: 31. Januar - 03. Februar 2019

Mehr Informationen zu Öffnungszeiten, Tickets und Anfahrt finden Sie im PDF.

Stand von Latin America Tours, Ferienmessen, Schweizer Ferienmessen Zürich, St. Gallen, Bern, FESPO, Grenzenlos, BernExpo, Reisen     Stand von Latin America Tours, Ferienmessen, Schweizer Ferienmessen Zürich, Bern, St. Gallen, FESPO, Grenzenlos, BernExpo, ReisenRum-Degustation an den Ferienmessen Zürich und Bern, Rum Barcelo Imperial, Latin America Tours, Reisen

An den Messen Bern und Zürich haben Sie zudem die Gelegenheit, an einer Rum-Degustation teilzunehmen und mehr über die Rumsorten Lateinamerikas zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Latin America Tours Team
#erlebensfreude