Privatrundreise Erlebnis Kuba mit Badeaufenthalt Royalton Hicacos

Privatrundreise Erlebnis Kuba mit Badeaufenthalt Royalton Hicacos (Juli 2016)

Guten Tag Frau Gaito.

Unsere Ferien sind nun leider schon vorbei und ich gebe Ihnen gerne kurzes Feedback dazu.

Tabakbauer Erlebnis Kuba Privatrundreise

Tabakbauer Erlebnis Kuba Privatrundreise

Die Privatrundreise Erlebnis Kuba mit Badeaufenthalt Royalton Hicacos war Top organisiert und es hat alles super funktioniert, auch der Guide Emilio und der Fahrer Miguel waren super.

Trotzdem möchten wir ihnen ein paar kleine Punkte/ Anmerkungen mitteilen:

- Das Hotel La Ermita war leider nicht optimal. Das Zimmer war nicht sauber und das Essen auch nicht wirklich geniessbar.

- Die Fahrt im Oldtimer würde nur Sinn machen wenn es ein Cabriolet ist - wir sitzen sonst sehr viel schon in einem geschlossenen Auto - evtl. als Alternative eine Kutschenfahrt mit dem Pferd

Royalton Hicacos

Royalton Hicacos

- Die "Pflichtbesuche" in den Bars waren nicht unbedingt unser Ding - aber das ist natürlich Ansichtssache…

Unsere Highlights während der Privatrundreise Erlebnis Kuba mit Badeaufenthalt Royalton Hicacos waren:

- Essen in den Paladars
- Besuch beim Tabakbauer
- Orchideengarten in Soroa
- Wanderung in Sierra del Rosario
- Bootsfahrt in den Mangroven um Indio Dorf

Viele Dank für die tolle Organisation!

Viele Grüsse

K. L. aus der Schweiz

Privatrundreise mit Unterkünfte in Casas Particulares und Salsastunden

Privatrundreise mit Unterkünfte in Casas Particulares und Salsastunden (Mai 2016)

Guten Tag Frau Gaito

Ich hoffe, es geht Ihnen gut.
Wie ich nun leider feststellen muss, haben wir hier nicht so schönes und warmes Klima, wie in Kuba.

Live BandGroßes Kompliment, was Sie da organisiert haben. Interessante Reise und geniale Unterkünfte. Die letzte Woche in den Casas Particulares war so herzlich. Ganz tolle und liebe Leute, die das führen. Kann ich alles auf jeden Fall nur weiterempfehlen, was ich sowieso schon mache.
Unbeschreibliche Eindrücke! Wir finden keine richtigen Worte, um dies wirklich auszudrücken und Ihnen zu danken. Die Privatrundreise mit Unterkünfte in Casas Particulares und Salsastunden, waren einfach genial.

Die Salsastunden waren der Hit und die Betreuung durch diese Tanzschule einfach nur genial. Die Inhaberin selber, Sabine, hat uns jeden Tag und  Abend gepackt, ist mit uns Essen und Tanzen gegangen. Einfach nur empfehlenswert!

Der Fahrer bei unserer Tour war lobenswert, was ich leider vom Guide nicht so sagen kann.Tänzerinen Er hat sich total auf meine Schwester fixiert und mich mehr oder weniger außer Acht gelassen. Er wollte immer alleine mit meiner Schwester am Abend ausgehen, hat nur mit ihr getanzt, ihr beim hinuntersteigen der Treppen geholfen und mehr oder weniger nur mit ihr kommuniziert, weswegen ich mich auch abgewendet habe. Zum Glück war der Fahrer ja noch da, der sich rührend um mich gekümmert hat und einige male Anstupser deswegen an den Guide gemacht hat. Ohne ihn, wäre ich am Abend jeweils alleine im Zimmer geblieben. Als er dies am letzten gemeinsamen Abend so mitteilte, weil er früher ins Bett gehen wollte, kam der Guide auch nicht mehr. Nach einer herzlichen Umarmung mit meiner Schwester, gab er mir beim Abschied kühl die Hand. Dies fand ich ein wenig unprofessionell. Ich möchte dies einfach nur festhalten, aber nicht, dass deswegen ein Job in Gefahr ist.
Während der Rundreise haben wir auch einer Ihrer Führerin mit einem Pärchen aus dem Kanton Aargau angetroffen. Am liebsten hätte ich mich ihr angeschlossen. Sie war so eine fröhliche Natur und so herzlich, was auch den Fahrer ansteckte. Sie brachte es sogar fertig, dass der Ehemann von dem Paar tanzen ging. Gut, es blieb ihm, nach unserem Anfeuern, gar nichts mehr anderes übrig. Einfach genial.

Da unser Abflug gecanceled wurde, haben die vom Casa Particular und unser Fahrer, alles daran gesetzt um Infos zu erhalten und versucht, dass wir die Nacht noch dort verbringen könnten. Hat dann zwar doch nicht geklappt, aber ich möchte dies nur als große Anerkennung mitteilen.

Auf jeden Fall werden mir die wundervollen Erinnerungen immer im Herzen bleiben. Alle Beteiligten kann ich nur wärmstens empfehlen. Eine tolle Privatrundreise mit Unterkünfte in Casas Particulares und Salsastunden!

Zum Schluss soll ich Ihnen noch ganz liebe Grüße ausrichten von einer lieben Arbeitskollegin von mir. Die Welt ist halt doch klein.

Ich wünsche Ihnen einen ganz wundervollen Tag und wer weiß, vielleicht heißt es ja wieder einmal "ab nach Kuba...!"

Ganz liebe Grüße

F. S. aus der Schweiz

Eine super schöne Reise nach Cuba

Rundreise: Havanna, Viñales Tal, Trinidad, Cienfuegos,(Dezember 2015)

Grüezi Frau Gaito,

eine super schöne Reise nach Cuba! Wir sind gestern Abend mit vielen Eindrücken zurückgekehrt und geben gerne ein kurzes Feedback ab.

  • Transfer Flughafen hat geklappt. Vertreter von Cuba Real Tours geleitete uns zum Taxi, nachdem wir noch Geld gewechselt haben (dauert halt schon fast eine Stunde).
  • Casa Vitrales in Havanna ist sehr zentral gelegen, Zimmer klein, aber sehr sauber. Zentrale Lage heißt auch lärmig. Wir Landbewohner mussten uns daran gewöhnen. Freundlicher Empfang vom Chef.
  • Oldtimer Stadtrundgang

    Oldtimer Stadtrundgang

    Stadttour mit Führer Javier am Folgetag sehr interessant, Oldtimer Rundfahrt war super.

  • Tropicana Show war klassisch schön. Hier gibt’s aber einen Minuspunkt, da uns kein Taxi abholte und wir den Transport kurzfristig selber organisieren mussten. Die 40 CUC für Hin- und Rückfahrt mit dem Taxi kann Ihre Vertretung einer karitativen Organisation spenden J.
  • Autoübergabe klappte gut. Auto war für unsere Verhältnisse nicht in einem Topzustand (Kontrolllampe brannte immer, Vermieter hat aber gemeint, das mache nichts, sehr oberflächlich geputzt). Fahrer Dany hatte das Gefühl, dass der Motor nicht ganz rund läuft, sind aber ohne Panne durchgekommen. Dass wir eine Busse von 60 CUC in Pinar del Rio kassierten wegen Überfahren eines Stopps ist unsere Schuld. Polizist schrieb Bussenbetrag auf Mietvertrag und wir haben bei Abgabe des Autos diesen Betrag bar bezahlt, wie wir instruirt wurden.
    Vinales Tal

    Vinales Taliert wurden.

  • Unser Zimmer in Viñales war absolut in Ordnung, sauber und ruhig. Bei Dany war es laut(von Nachbarhaus dröhnte der Fernseher). Seine Unterkunft bestand aus mehreren Räumen, war aber eher in schlechtem Zustand, trotzdem aber sauber. Ana Luisa war nett, das Nachtessen für 10 CUC gut und reichhaltig und der überdachte Essplatz im Freien sehr angenehm.
  • In Perla del Mar in Cienfuego war dann die Suite schon belegt als wir (rechtzeitig) ankamen. Das zugewiesenen 3-Bett-Zimmer war dann wirklich eng und dunkel und wir bestanden darauf, dass wir in die Suite ziehen können. Waldo, der Patron, war sehr freundlich, entschuldigte sich 1000 mal und erklärte, dass das Problem in 1-2 Stunden gelöst sei und wir die Suite beziehen können, was dann auch der Fall war J. Zimmer war wirklich super, Essen auf der Terrasse auch, an den Lärm muss man sich in
    Über den Dächern Cienfuegos

    Über den Dächern Cienfuegos

    der Stadt einfach gewöhnen.

  • Hostal Lili in Trinidad auch sauber und einfach, sehr gut gelegen. Lili war nicht gerade der Ausbund an Freundlichkeit, wobei sie uns dann doch ohne zu zögern 60 CUC auslieh, da uns am Sonntag die CUC ausgingen…
  • Hotel Los Caneyes in Santa Clara war ok, sehr ruhig, da außerhalb gelegen. Haben auch dort vom Buffet gegessen, was auch gut war. Dany hat im Zigarrenladen/Café vis-a-vis der Tabakfabrik in Santa Clara für über 1000 Franken Zigarren gekauft, was uns einen Gratis Espresso mit Rum einbrachte und die Verkäuferin zu einem Freudensprung animierte J.
  • Autoabgabe im Hotel Buenavista wie geplant verlaufen, keine Probleme gehabt.
  • Das Buenavista war seinen Preis wert. Unsere Zimmer waren nebeneinander im selben 4-Zimmer Haus, mit Blick aufs Meer und absolut ruhig (abgesehen vom zum Teil starke Wind, der dann und wann durch die Ritzen pfiff). Die Zimmer waren richtig groß und ließen keine Wünsche offen. Der zugeteilte Butler hat uns nett empfangen, durch die relativ große Anlage geführt und für uns die Esszeiten reserviert. Strände top sauber, Bedienung gut bis sehr gut, was auch für die Qualität der Speisen galt.
  • Transfer zurück nach Havanna klappte auf die Minute. Bequemes Kleinbustaxi mit sehr gepflegtem, sympathischen Fahrer und mit 100 Oldies auf CD, die uns die 3 stündige Rückfahrt nach Havanna verkürzten J.
  • Im Vitrales hat Dany dasselbe Zimmer erhalten, unseres war etwas grösser und schöner als das erste. Positiv zu erwähnen: Wir durften am anderen Tag die Koffer in einem Büroraum lagern und hätten sogar noch duschen können. Gerade um die Ecke gibt es ein gutes Restaurant (Pizza, Teigwaren, Fisch und anderes). Wir haben dort zweimal recht ausgiebig gegessen für rund 20 CUC pro Person).

Es war alles in allem eine super schöne Reise nach Cuba, nochmals herzlichen Dank für die tolle Organisation. Wir werden Sie ohne zu zögern gerne weiter empfehlen J

Mit den besten Grüßen

A. & D. aus der Schweiz

Badeferien in Cayo Santa Maria

Sehr geehrter Herr Rassmann,
nochmals vielen Dank für die Organisation unseres Cuba-Urlaub.
Gerne gebe ich Ihnen das gewünschte Feedback.

Am Flughafen in Varadero hat alles perfekt geklappt. Besonders gefreut hat uns, dass es mit der ersten Übernachtung in der Mansion Xanadu geklappt hat! - Haben bis zur Ankunft mit einer Absage/Umbuchung gerechnet!
Beide Transfers: Hin- und Rückfahrt nach Havanna waren pünktlich, bestens organisiert und mit schöner Musik im Auto!

Leider hat die Mietwagenübernahme in Havanna nicht wie angekündigt um 9 Uhr geklappt. Wir mussten 4Std. warten, da der Wagen angeblich erst von Varadero gebracht werden musste. Leider hat uns das wertvolle Zeit für unseren Vinales Aufenthalt geraubt. Das ist natürlich kein Verschulden von Cuba Real Tours, aber ich möchte Sie einfach darüber informieren, dass Sie dies für weitere Buchungen bei VIA berücksichtigen.

Obendrein hat uns dann das Hotel "Los Jazmines" in Vinales für die Nacht umquartiert. Nun gut, ich hatte davor schon gelesen, dass dies immer mal wieder passieren kann, leider waren nun auch wir davon betroffen.

Auch hier kein Vorwurf gegen Cuba Real Tours, bitte nicht falsch verstehen, Sie wollten wissen wie es uns ergangen ist.

Terrasse mit Meerblick

Terrasse mit Meerblick

Das "Melia Buena Vista" ist wirklich eine sehr schöne Anlage für Badeferien in Cayo Santa Maria, aber der Service im Hauptrestaurant und im nächst-kleineren Restaurant ließ leider zu wünschen übrig. Frühstück/Lunch: Tische nicht abgeräumt, und wenn dann nicht sauber gewischt oder Platzsets unsauber, aber gutes Essen. Leider haben auch meine vegetarischen Wünsche nicht immer auf Anhieb geklappt … Aber gut - selbst verschulden! Das dritte, und kleinste Restaurant, das "Los Navidades" war perfekt im Service. Zimmerservice, Pool- und Strand-bar waren auch sehr gut.

Ich hoffe das hilft Ihnen weiter als Feedback.

Mit freundlichen Grüßen, und alles Gute fürs Neue Jahr 2016.

M. S. aus Deutschland

Traumhaft schön Habana Loft

Liebes Cuba Real Tours Team

Gerne möchten wir noch ein Feedback über unsere wunderschöne Cuba Reise abgeben:

Von Anfang bis Ende beste Organisation. Flug und Transport Weg war perfekt. Ohne Wartezeiten. Nur zu empfehlen!
Unterkunft in Havanna, das Habana Loft war super. Der Ausflug, Habana Colonial war sehr beeindruckend. Reiseführer Ruben hat uns sehr gut informiert.

Hotel "Sol Palmeras" in Varadero ist nur zu empfehlen. Wir bekamen ein Upgrade auf einen Bungalow. Eigenes Bungalow mit zwei Zimmer mit Meerblick und Terrasse. Einfach klasse.

Verpflegung mit All inclusive war mit bei. Und auch sehr gut. Ob Frühstück
Mittagessen und Abendessen. Immer Abwechslungsreich und lecker.
Auch wählbar in zusätzlichen Restaurants, wie Italienisch, Mexikanisch, Kubanisch, Chinesisch und Steakhouse. Sehr flexibel.

Der Strand typisch karibisch Style.
Großer langer Sandstrand mit türkisfarbenen Wasser. Traumhaft schön.

Auch Sportarten wie Tauchen, Schnorcheln, Windsurfen, Kajak, Katamaran alles an Bord. Super.

Ein wirklich toller und spannender Urlaub.

Freundliche Grüße

T.S. und R.G. aus der Schweiz