Tipps und Empfehlungen in Cuba

Tipps und Empfehlungen in Cuba (Mai 2016)

Guten Tag Frau Gaito,

ganz herzlichen Dank für Ihre Tipps und Empfehlungen in Cuba. Unsere Reise durch Cuba haben wir sehr genossen. Wir haben sehr viel erlebt und auch viel gelernt. Es war äußerst interessant und spannend, das schöne Land Cuba zu entdecken!

Casa ParticularMit Ihrem Service waren wir sehr zufrieden und es hat alles bestens geklappt, wie Transfer, Casas Particulares und Hotelbuchungen. Außer in Viñales wurden wir ohne Vorwarnung in eine andere Casa Particular umgebucht.

Einige Casas Particulares wie z.B. Casa Colonial Cari y Nilo in Havanna; Casa Las Piedras in Soroa. waren sehr gut - sauber, gutes Essen, sehr freundliche und herzliche Gastgeber. Dort haben wir uns sehr wohlgefühlt!

Das Casa Osmary y Alberto in Trinidad ist sehr schön, gut gelegen, aber gleichen eher ein kleines Hotel als eine Casa Particular.
Strand Varadero Sonnenuntergang
Das Hotel in VaraderoParadisus ist sehr schön gelegen, hat einen wunderschönen Strand und eine tolle Poollandschaft. Leider entsprach das Essen nicht unseren Vorstellungen und unserem Hygienestandard.

Nochmals ganz herzlichen für Ihre Bemühungen und Ihre guten Tipps und Empfehlungen in Cuba!

Mit besten Grüßen

J. R. aus Deutschland

Cuba Casera Mietwagenreise

Cuba Casera Mietwagenreise (Mai 2016)

Sehr geehrte Frau Gaito,

schon liegt unsere Cuba Casera Mietwagenreise eine ganze Woche zurück. Leider. Wir haben 14 wunderschöne Tage dort erlebt, viel gesehen, schöne Begegnungen mit vielen Leuten gehabt und haben ein bisschen unser Herz dort verloren. Bis auf eine Ausnahme hat auch alles problemlos geklappt und ich möchte Ihnen ganz herzlich für die reibungslose Organisation der Cuba Casera Mietwagenreise danken. Gerne werde ich Cuba Real Tours auch weiterempfehlen.

ViñalestalDie eine Ausnahme passierte in Trinidad, wo es ein Problem mit der Unterkunft gab: Es lag eine Doppelbuchung vor und unsere beiden Zimmer waren schon vergeben. Der Vermieter hatte zwar eine Bestätigung für unsere Zimmer, doch keine Zahlung erhalten. Er war jedoch sehr nett, bewirtete uns mit einer Erfrischung und organisierte innerster sehr kurzer Zeit eine andere Unterkunft: Das Hostal Borrell Iznaga, welches ich nur empfehlen kann. Die großzügigen Zimmer sind um einen schönen Innenhof angeordnet, man sitzt zum Frühstück unter einem Mangobaum.

Ansonsten waren die Unterkünfte allesamt sehr schön, der Empfang herzlich und das Frühstück ausgezeichnet, einzig das Hostal Nautico in Cienfuegos fiel da etwas ab, ebenso das Frühstück im Hotel Raquel, das sonst aber wirklich wunderschön und absolut ideal in der Altstadt gelegen ist.

Vielleicht wollen Sie noch einen Hinweis in Ihrem Reiseprogramm anbringen: Die Zufahrt zum Rio Melodioso von Topos de Collantes kann laut Karte im Infozentrum nur mit einem 4x4 WasserfälleFahrzeug erfolgen. Es empfiehlt sich dort eine geführte Tour zu buchen. Dann bringt einem der „Tourbus“ (umgebauter Lastwagen) zum Ausgangspunkt der Wanderung und holt einem später nach dem Abstieg wieder ab. Gleich neben dem Kurhotel von Topos de Collantes führt ebenfalls ein Weg zu einem Wasserfall und Naturpool. Der Abstieg dauert etwa 45 Minuten, der Aufstieg hingegen ist mit zwei Stunden Weg deutlich länger und bei den herrschenden Temperaturen sehr schweißtreibend.

Oldtimer KubaMit unserer Cuba Casera Mietwagenreise, hatten wir großes Glück, einen Peugeot von der Größe eines VW-Bus! Einzig mit den Kreditkarten gab es Probleme, denn meine Mastercard und VISA von Coop Supercard wurden als Karte amerikanischen Ursprungs betrachtet und abgelehnt. Offenbar unterhält AECS Swisscard Beziehungen zu einer amerikanischen Bank. Die Kreditkarten der Migros funktionierten jedoch problemlos.

Ich würde die Reiseunterlagen um den Hinweis ergänzen, dass es für iPhone und Android-Geräte eine kostenlose Navigationssoftware namens Maps.me gibt. Diese hat uns sehr gute Dienste geleistet, sogar noch der kleinste Feldweg war vermerkt. Einzig die Ortung des Telefons klappte im Osten der Insel nicht auf Anhieb, da war etwas Geduld gefragt.

Mit besten Grüßen und hasta luego, Cuba 😉

Erlebnisvolle Mietwagenrundreise

Erlebnisvolle Mietwagenrundreise (Mai 2016)

Liebe Frau Gaito,

Herzlichen Dank für Ihren Email.

Wir sind gestern Nachmittag nach Hause zurück gekommen mit vielen neuen Impulsen und Eindrücke eines einmaligen Landes. Wir sind sehr glücklich, dass wir Kuba jetzt, noch vor der Ankunft der Amerikaner gesehen haben - es wird einiges bestimmt ändern in Zukunft.

Hier unsere erlebnisvolle Mietwagenrundreise und ein paar Feedbacks über den Ablauf:

Im Viñalestal

Im Allgemeinen hat die Organisation ganz gut geklappt. Die Hotels und Casas Particulares bewerten wir wie folgt:
- Havanna - 'Chez Marcel' oder Calle Habana war ganz freundlich und komfortabel. Wir haben es sehr geschätzt und genossen, die Schweizer Werte erleben zu können.
- Casa di Boris y Cusita in Vinales war SUPER (wir haben es als Top-Favorit in unserer Liste der Casas Particulares bewertet für alles: Freundlichkeit, Komfort, Empfang, Essen, Informationen und Mojitos!). Wir wären am liebsten 2 Tage dort geblieben anstatt in Soroa.
- Casa in Soroa/ Las Terrazas war das Zimmer nicht so komfortabel (wir haben das schlimmste Zimmer erhalten) der Inhaber und die Familie waren freundlich und nett somit war es insgesamt dann OK. Das Essen nur „so so la la“.
- Hotel Palacio Azul in Cienfuegos war sehr gut und wunderschön gelegen!

Palacio Azul

Palacio Azul

- Casa in Trinidad haben wir nicht gut gefunden, nur von der Lage ist es praktisch gewesen (alles anders minimalistisch und Betten waren sehr hart und lärmig bei jeder Drehung!!)
- Hotel in Bayamo war sehr gut und wunderschön gelegen.
- Leider was das schöne Hotel in Santiago, das Sie für uns organisiert haben, unter Renovierungsarbeiten, sodass wir im Casa Granda Hotel übernachten mussten. Es war aber Ok.

Zum Schluss, möchten wir uns für Ihre Engagement und Bemühungen bedanken. Es war eine erlebnisvolle Mietwagenrundreise, die im Allgemeinen ziemlich gut gegangen ist. Wir würden - und haben schon - Ihr Reisebüro weiterempfohlen.

Mit freundlichen Grüßen,

C. H. aus der Schweiz

Mietwagen und Casas Particulares

Mietwagenrundreise (April 2016)

Hallo Herr Rassmann;

Vintage Car/ OldtimerAuf unserer Mietwagenrundreise hat eigentlich alles, was Cuba Real Tours für uns organisiert hat, geklappt. Wir wurden von den beiden Mitarbeitern, die uns betreut haben, (Celia bei der Ankunft am Flughafen und bei der Übernahme des Mietautos und Raudel auf der Stadtführung in Havanna) sehr gut und professionell betreut und haben tolle Infos erhalten. Dass der Taxifahrer nicht rechtzeitig am Flughafen war ist halt Kuba, Celia hat nach einer halben Stunde gut reagiert und ein Flughafentaxi für uns angeheuert.

Mit dem Mietwagen hat alles geklappt und der zur Verfügung gestellte Straßenatlas sowie die Beschreibungen rund um Havanna haben viel geholfen. Wir haben die Adressen besser gefunden, als wir dies erwartet haben. *

Casas ParticularesDie Übernachtung in Casas Particulares war eine neue und insgesamt positive Erfahrung. Einzig in Casas Particulares Viñales haben wir uns nicht wirklich wohl gefühlt. Das Zimmer war sehr klein, sodass wir alles, was nicht im Gepäck blieb einzig auf dem Bett ablegen konnten. Wenn wir uns draußen hingesetzt haben, was uns ausdrücklich angeboten wurde, hatten wir immer das Gefühl, dass wir den Leuten ihren Platz wegnehmen würden. Es war auch nicht die gebuchte Casas Particulares, sondern das Haus der Schwester. Dafür waren die Casas „Las Piedras“ in Soroa und Angel und Isabel in Cienfuegos sehr gut, dort haben wir auch in der Casas Particulares gegessen und in Cienfuegos war das wirklich ein Highlight. Das Casa Lili in Trinidad war sehr schön, dort war einfach unser Bett für 2 Personen zu klein. Ich würde wahrscheinlich das nächste Mal nur noch Mietwagen und Casas Particulares buchen, und würde dies auch Leuten empfehlen, die noch keine Erfahrung mit Mietwagen und Casas Particulares haben.

Strand Melia BuenavistaCayo Levisa hat uns äußerst gut gefallen und das Melia Buenavista in Cayo Santa Maria zum Abschluss war eine sehr gute Empfehlung.
Wir haben die Reise sehr genossen und werden Cuba Real Tours jederzeit ohne Einschränkung weiterempfehlen.

Herzliche Grüße,
R. W. aus der Schweiz

* Bei der Straßenbeschreibung wäre noch hilfreich gewesen zu wissen, wann die Route von Vinales/Soroa/Las Terrazas nach Cienfuegos ergänzt wird. Eine Strecke, die zahlreiche Reisende fahren und alle darüber rätseln, ob man nun nach Havanna zurückfahren muss, oder die Hauptstraßen im Süden befahrbar sind.
Bei den Casas Particulares wäre hilfreich zu wissen, in welchen Stadtteil diese liegen und dass sich die Casa in Las Terrazas in Soroa befindet.

Privatrundreise ohne Stress und Hektik

Privatrundreise (April 2016)

Sehr geehrte Frau Gaito, ich hoffe, es geht Ihnen gut.

Wir sind auch schon wieder zurück aus unserem Kuba-Urlaub.
Leider vergeht die Zeit immer viel zu schnell 🙂
Das Land Kuba ist wirklich wunderschön und traumhaft.

Musiker in Havanna

Musiker in Havanna

Das Essen mit den frischen Früchten ist wunderbar und auch die Menschen sind sehr herzlich.
Allerdings muss man sich anfangs doch schon sehr auf die Mentalität und die Arbeitseinstellung der Kubaner gewöhnen 🙂
Und wir hatten Pech mit unserer Unterkunft in Havanna, aber Ihre Hilfe und die Hilfe von Cuba Real Tours in Havanna war extrem hilfreich.
Dafür möchten wir uns bei Ihnen nochmals ganz herzlich bedanken.

Auch die Privatrundreise war wunderschön.

Wir haben dank unserem Guide Alvana so viel von der Geschichte und vom Land Kubas erfahren dürfen und sind an Orten gewesen, wo wir alleine wohl nicht hingegangen wären und so vieles auch verpasst hätten.

Was ab und an ein bisschen schade war, waren die langen Tage und die weiten Fahrstrecken.
Alvana hat mehrmals gesagt, dass das Tagesprogramm viel zu viele Punkte enthält und dies in einem Tag nicht machbar sei.

Dorf in Trinidad

Dorf in Trinidad

Daher haben wir uns jeden Tag kurz abgesprochen und sind dementsprechend einige Kompromisse eingegangen, indem wir zum Beispiel Museen ausließen.
Auch in der Stadt Trinidad waren wir nur einen Tag, was im Nachhinein viel zu wenig war, da Trinidad so viel schöne Plätze zu bieten hatte.

Aber die Privatrundreise, sowie die Übernachtungen in den Casas Particulares haben uns sehr gefallen.

Wir würden auf jeden Fall wieder nach Kuba reisen 🙂

Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Bemühungen.
Freundliche Grüßen,

R. S. aus Deutschland